WILLKOMMEN IM
TV COCHEM LAUFTREFF
LESEN  Kontakt
PROJEKT MONDLAUF
LESEN  strecke melden

Laufend traumhafte Aussichten genießen!

In einer der schönsten Ferienlandschaften Deutschlands, bewegt der DLV Lauftreff des TV Cochem, generationenübergreifend und inklusiv, eine ganze Region und Ihre Gäste!

Mit innovativen Ideen, können wir gemeinsam viel bewegen und sogar den Mond erreichen!

Ziel unseres Engagements:

Weiterentwicklung einer Traditionsabteilung zu einem zertifizierten, innovativen, inklusiven und generationenübergreifenden DLV Lauftreff.

Jeder der gerne Sport betreibt, weiß welch wohltuende und nachhaltige Wirkung regelmäßige Bewegung für das Wohlbefinden und das Köpergefühl hat. Besonders schön ist es, in der Gruppe aktiv zu sein, gemeinsam die Natur zu erleben, zu kommunizieren und sich zeitweise auch mental aufzubauen. Der Lauftreff bietet dazu Ideale Rahmenbedingungen.

Die heutige Lebenssituation ermöglicht in der Regel im Alltag wenig Begegnung zwischen den Generationen. Vereinsangebote werden oft in Altersklassen geteilt. Dem möchten wir entgegenwirken und unseren seit über 40 Jahren bestehenden Lauftreff zukunftssicher weiterentwickeln. Ganz neu, ist die große Zielgruppe, die wir mit innovativen Projekten erreichen.

Zum einen möchten wir unseren einheimischen Bewohnern eine regelmäßige Möglichkeit anbieten, sich in der Gruppe zu bewegen. Generationenübergreifend bieten wir Familien, Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und Senioren eine Plattform, um gemeinsam Sport zu betreiben. Teamgeist und soziale Kompetenz werden hier entwickelt. Selbstbewusstsein und Wir-Gefühl gestärkt.

Als nachhaltiger Beitrag zur Zukunftsgestaltung des ländlichen Raums, nehmen wir regionale Gegebenheiten auf und berücksichtigen den demografischen Wandel. Unser Lauftreff soll allen, die sich bewegen wollen, „egal, wie fit jemand ist“, eine Hilfe sein. Damit niemand überfordert wird, bieten wir unterschiedliche Schweregrade an und können so eine Fülle an Bedürfnissen abdecken.

Beim Thema Integration und Inklusion, setzen wir zukünftig keine Grenzen. Bei uns ist jeder willkommen.

Für Menschen mit Handicap sind wir derzeit dabei, ein entsprechendes Netzwerk aufzubauen, um Inklusion in unserem Lauftreff zu ermöglichen.

In einer der schönsten Ferienregionen Deutschlands, soll es aber auch unseren Urlaubsgästen möglich sein, laufend traumhafte Aussichten zu genießen und so über die gemeinsame Bewegung, einheimische Menschen besser kennen zu lernen. Hier planen wir eine enge Zusammenarbeit mit den örtlichen Gastgebern, der Tourist-Information und den entsprechenden Behörden.

Teilziele auf unserem Weg sind:

  • die Gewinnung und Qualifikation von DLV Lauftreff-Betreuern und Übungsleitern
  • die Schaffung von innovativen Angeboten zur Gewinnung neuer und aktiverer Mitglieder
  • Durchführung inklusiver und integrativer Maßnahmen
  • Bildung eines Netzwerks von Unterstützern des Projekts

Laufen Sie mit!

Wann und wo findet der Lauftreff statt?

Ab 1.Juli 2017 neue Zeiten für alle Gruppen:

Montags18.15 Uhr
Freitags18.00 Uhr
Moselstadion, Stadionstraße 25, 56812 CochemAnfahrt


Lauftreffleitung:
Markus Dax, Dr. Stefanie Lehrmann, Peter Raueiser


DOSB-Trainer (Lizenz C–Leichtathletik):
Dr. Michael Lehrmann, Markus Dax, Peter Raueiser

Mondlauf erfolgreich gestartet!







Passend bis zum 50-jährigen Jubiläum der ersten Mondbegehung am 21.07.2019, möchten wir alle einladen, an einem Lauf zum Mond teilzunehmen. Dabei plant der Lauftreff des TV Cochem, gemeinsam mit Freunden und Unterstützern, im Aktionszeitraum von 2 Jahren, eine Entfernung von 384.400 km laufend, oder walkend zurückzulegen.

Wer kann mitmachen und warum?

Einfach jeder, der Spaß hat uns zu unterstützen, kann kostenfrei mitmachen. Vordergründig möchten wir hiermit für das ehrenamtliche Engagement werben, auf die sportliche Betätigung von vielen Menschen, mit und ohne Handicap aufmerksam machen und alle Generationen zur Bewegung animieren.

Was kann ich melden? Einfach. Alles!

Egal ob Du einen oder einhundert Kilometer laufend, walkend, im Rollstuhl, als Inliner oder auf dem Laufband absolviert hast, melde es an uns. Wir sammeln im Aktionszeitraum vom 21. Juli 2017 bis 21. Juli 2019 alle Meldungen, addieren die Strecken zusammen und hoffen, dass wir am Ende gemeinsam die 384.400 Kilometer erreichen.

Wir sind bereits dabei! Sei auch Du dabei!

Bereits bei der Auftaktveranstaltung waren zahlreiche Familien, Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren aus der Region, aber auch Feriengäste dabei. Auch Mitarbeiter vieler Firmen und Vereine, Kreisverwaltung, Banken, Musikverein, Feuerwehr, Versicherungen und Ärzte unterstützen die Aktion.


Strecke melden

Galerien/Videos

Kontakt

Wir freuen uns über Ihre Nachricht. Gerne können Sie über das Formular auch Ihre Teilstrecke zum Mond melden.